Einkommensrunde 2018 für Bund und Kommunen

Protestkundgebung in Nürnberg!

Demo Nürnberg

 

Drei Tage vor dem dritten, entscheidenden Zusammentreffen von Gewerkschaften und Arbeitgebern haben am 12. April 2018 in Nürnberg 2.000 Beschäftigte demonstriert. In die bislang ergebnislose Tarifrunde für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen muss endlich Bewegung kommen.

 

Der dbb Fachvorstand Tarifpolitik, Volker Geyer, sagte dort: „Seit der zweiten Verhandlungsrunde haben wir die Schrauben fester und fester gezogen. Ich will nicht ausschließen, dass es noch Chancen gibt, bei der dritten Verhandlungsrunde einen guten Kompromiss zu erzielen.“

 

Und auch der stellvertretende BBB-Vorsitzende Klaus Eckl machte deutlich, dass das Vertrauen der Beschäftigten nicht verspielt werden dürfe.

Einkommensrunde 2018 Bund und Kommunen

Aufruf des dbb beamtenbund und tarifunion zu Streik und Demo am 12. April 2018 in Nürnberg

Einkommensrunde 2018 dbb

 

Auch die zweite Verhandlungsrunde zur Einkommensrunde 2018 für die Arbeitnehmer/innen von Bund und Kommunen hat am 12./13. März 2018 zu wenig Fortschritte gebracht. Die Arbeitgeber blockieren weiter! Zur Unterstützung der gewerkschaftlichen Forderungen ruft der dbb beamtenbund und tarifunion alle Arbeitnehmer/innen im Kommunal- und Bundesdienst

 

am 12. April 2018 in Nürnberg zu einem ganztägigen Warnstreik auf!

 

Näheres dazu hier.

 

Foto: Friedhelm Windmüller