Ausschuss für Fragen des öffentlichen Dienstes

Tobias Reiß einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt

Tobias Reis mit Rolf Habermann

 

Die Mitglieder des Ausschusses für Fragen des öffentlichen Dienstes haben in der heutigen Sitzung Tobias Reiß (CSU) einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er folgt damit Ingrid Heckner, die zur stellvertretenden Vorsitzender der CSU-Landtagsfraktion ernannt wurde, nach. BBB-Chef Rolf Habermann nutze die Gelegenheit, um Herrn Reiß persönlich zu gratulieren.

 

Reiß ist bereits seit seinem Einzug in den Landtag 2008 Mitglied des Ausschusses für Fragen des Öffentlichen Dienstes. In seiner ersten Sitzung als Vorsitzender betonte Reiß, dass ein moderner und leistungsfähiger Öffentlicher Dienst entscheidender Standortfaktor für den Wirtschafts- und Lebensraum Bayern ist. Auch in Zukunft setze er alles daran, dass der Öffentliche DIenst in Bayer auch weiterhin innerhalb Deutschlands an der Spitze steht.