BBB-Kommission für Privatisierte Bereiche tagt

BBB-Kommission für Privatisierte Bereiche

 

Am 14. Dezember tagte erstmals nach deren Neuwahl im vergangenen September durch die Vollversammlung privatisierte Bereiche die BBB-Kommission für privatisierte Bereiche. An der Sitzung nahm auch die stellvertretende BBB-Vorsitzende Claudia Kammermeier teil.

 

Neben aktuellen Themen aus dem BBB wurde unter Leitung des neugewählten Kommissionsvorsitzenden Bernd Seubert (Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer – GDL) – 2. v.l. – insbesondere über die Arbeitsschwerpunkte der bevorstehenden fünfjährigen Amtsperiode beraten. Hierzu soll der Kontakt mit den BBB-Fachverbänden, die privatisierte Bereiche organisieren, weiter verstärkt werden.

 

Weiterer Themenschwerpunkt waren Tarifinfos aus den einzelnen privatisierten Bereichen.