19. Delegiertentag des Bayerischen Beamtenbundes

BBB bestätigt Rolf Habermann im Amt des Vorsitzenden

Anlässlich der Sitzung seines 19. Delegiertentages hat der Bayerische Beamtenbund (BBB) heute in Nürnberg seinen Vorstand für die kommenden fünf Jahre gewählt.

 

Mit überwältigender Mehrheit wurde der bisherige Vorsitzende Rolf Habermann in seinem Amtbestätigt. Er erhielt 458 von 494 abgegebenen Stimmen (entspricht rund 94 %). Habermann, der dem BBB seit dem Jahr 2002 vorsteht, nimmt damit seine dritte Amtsperiode auf.

 

Habermann stammt aus dem Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV). Der 56-jährige parteilose Lehrer befasst sich bereits seit seiner Referendarzeit mit der Arbeit der Interessenvertretungen der Beamtinnen und Beamten. Seit 1994 gehört der Kronacher dem Vorstand des Bayerischen Beamtenbundes an, der insgesamt rund 200.000 Beschäftigte in Bayern vertritt.

 

„Wir schaffen Vertrauen! Wir gestalten Zukunft! Gemeinsam für den Öffentlichen Dienst!“ In diesem Motto des 19. BBB-Delegiertentages sieht der neu gewählte Vorstand auch seinen Auftrag für die kommenden Jahre, über deren grundlegende gewerkschaftspolitische Ausrichtung nun der Delegiertentag zu beschließen hat.

 

Zu einer seiner ersten Amtshandlungen wird es gehören, am morgigen Freitagvormittag im Rahmen des öffentlichen Teils der Veranstaltung in der Nürnberger Meistersingerhalle hochrangige Gäste zu begrüßen: Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger sowie der Nürnberger Oberbürgermeisters Dr. Ulrich Maly werden zu Grußworten erwartet. Festredner ist der Bayerische Staatsminister der Finanzen Georg Fahrenschon, der sich in Vertretung der Bayerischen Staatsregierung an die Delegierten und zahlreichen Ehrengäste richten wird. In der anschließenden Podiumsdiskussion tauschen sich, unter Leitung des Verantwortlichen Redakteurs der Frankfurter Allgemeinen Zeitung Prof. Dr. Rainer Blasius, die Vorsitzenden aller im Bayerischen Landtag vertretenen Parteien zum Thema „Bayern als Motor für einen modernen öffentlichen Dienst“ aus.

Im Amt bestätigt: BBB-Vorsitzender Rolf Habermann Im Amt bestätigt: BBB-Vorsitzender Rolf Habermann