Zur Erinnerung:

Stichtag für Verjährung: 31.12.2012!

Ansprüche rechtzeitig geltend machen!

 

Ansprüche auf Versorgungsbezüge sowie auf Besoldung verjähren innerhalb von drei Jahren (vgl. Art. 8 Bayerisches Beamtenversorgungsgesetz bzw. Art. 13 Bayerisches Beamtenbesoldungsgesetz). Die Verjährung beginnt mit dem Schluss des Jahres, in dem der Anspruch entstanden ist. Daher müssen für Ansprüche aus dem Jahr 2009 die Anträge noch bis zum 31.12.2012 bei der zuständigen Behörde eingegangen sein.

 

BBB-Info vom 13. Dezember 2012 (62.16 KBytes)