Bundesrats-Präsident Horst Seehofer und dbb Bundeshauptvorstand: Öffentlicher Dienst ist Garant für staatliche Handlungsfähigkeit dbb-Vorsitzender Peter Heesen, Ministerpräsident Horst Seehofer, BBB-Chef Rolf Habermann (v.l.) Deutschlands öffentlicher Dienst muss als Garant für die staatliche Handlungsfähigkeit stark bleiben. Darin waren sich Bayerns Ministerpräsident Horst... Bundesrats-Präsident Horst Seehofer und dbb Bundeshauptvorstand: Öffentlicher Dienst ist Garant für staatliche Handlungsfähigkeit
BBB: Mehr als 400.000 Beschäftigte warten auf ein Zeichen! Rolf Habermann, BBB-Vorsitzender Die Eckpunkte des kommenden Doppelhaushalts sollen noch vor der Sommerpause von Politik und Staatsregierung bekanntgegeben werden. Anlässlich des Tages des öffentlichen Dienstes am 23. Juni 2012 verdeutlicht der... BBB: Mehr als 400.000 Beschäftigte warten auf ein Zeichen!
Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich unterstützt BBB-Forderung nach flexiblem Ruhestandseintritt Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich und BBB-Vorsitzender Rolf Habermann trafen sich am 15. Juni 2012 in Berlin zu einem intensiven Meinungsaustausch. Zentrales Gesprächsthema war der Stand des Dienst- und Besoldungsrechts auf Bundes- und... Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich unterstützt BBB-Forderung nach flexiblem Ruhestandseintritt
Schreiben des Bayerischen Staatsministerium der Finanzen zum Urteil des EuGH wegen Urlaubsabgeltung Der Europäische Gerichtshof (EuGH; Urteil vom 03.05.2012, Az. C-337/10) hat entschieden, dass Beamte, die ihren Urlaub vor Eintritt in den Ruhestand krankheitsbedingt nicht nehmen konnten, Anspruch auf eine finanzielle Vergütung haben, obwohl eine...
6,3 Prozent Plus und Verbesserungen bei der Arbeitszeit Am 29. Mai 2012 haben die dbb tarifunion und der Kommunale Arbeitgeberverband Bayern (KAV Bayern) in den Tarifverhandlungen zum TV-N Bayern für die über 6.500 Beschäftigten im kommunalen Nahverkehr eine Einigung erreicht. Die Einigung umfasst die...
BBB-Vorsitzender Rolf Habermann begrüßt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der ersten Münchner Schulung des Bayerischen Beamtenbundes zur neuen Entgeltordnung Bei der ersten Münchner Schulung des Bayerischen Beamtenbundes zur neuen Entgeltordnung begrüßte BBB-Vorsitzender Rolf Habermann am 30. Mai die Schulungsteilnehmerinnen und -teilnehmer in der Geschäftsstelle des BBB. Für den Bereich des... BBB-Vorsitzender Rolf Habermann begrüßt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der ersten Münchner Schulung des Bayerischen Beamtenbundes zur neuen Entgeltordnung
BBB: Die Holzhammer-Methode hilft nicht weiter Medienberichten zufolge hat der frühere Justizminister Alfred Sauter (CSU) in der CSU-Fraktionssitzung vorgeschlagen, den Ministerien die Schaffung neuer Stellen einfach zu verbieten, nachdem diese ihren Bedarf für den kommenden Doppelhaushalt... BBB: Die Holzhammer-Methode hilft nicht weiter
FDP unterstützt Leistungsgedanken im Neuen Dienstrecht Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und haushaltspolitische Sprecher der FDP-Fraktion Karsten Klein versicherte BBB-Vorsitzendem Rolf Habermann, dass die FDP alle Bestrebungen, den Leistungsgedanken im Neuen Dienstrecht in Bayern zu stärken,... FDP unterstützt Leistungsgedanken im Neuen Dienstrecht
Bayern braucht auch künftig qualifiziertes Personal! Zu einem eingehenden Meinungsaustausch traf sich BBB-Chef Rolf Habermann mit dem Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, Staatsminister Thomas Kreuzer. Der BBB-Vorsitzende legte Minister Kreuzer die Forderungen und Erwartungen des Bayerischen... Bayern braucht auch künftig qualifiziertes Personal!
Urteilsgründe des Oberverwaltungsgerichts Münster liegen vor Im vergangenen Jahr sind mehrere erstinstanzgerichtliche Entscheidungen ergangen, die die Frage aufwerfen, ob bestimmten Beamten (hier beamtete Lehrer) ein Streikrecht zusteht. Mit dem Urteil des Oberverwaltungsgerichts Münsters vom 07.03.2012 (3d...